Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

                                                                                                                                                                                                           Verlangsamung und Gleichmäßigkeit der Atmung,Verminderung des Sauerstoffverbrauchs, Absinken der HerzfrequenzAbsinken des Blutdrucks, Entspannung der Skelettmuskulatur, Veränderung der elektrischen Gehirnaktivität (geistige Ruhigstellung)............

Diese rein körperlich messbaren Veränderungen bewirken eine Entspannung des seelischen Erlebens und führen zu innerer Ruhe und zunehmender Gelassenheit. 

Durch systematisches und kurzes Anspannen bestimmter Muskelgruppen wird ein physiologischer Reflex ausgelöst. Die angespannten Muskelgruppen wollen sich nach der Anspannung möglichst weit und lange ausdehnen und entspannen sich nun mehr als vor der gezielten Anspannung. Somit wird eine Entspannung durch die vorrausgehende Anspannung erreicht.

Das Ziel ist eine Verbesserung der Balance zwischen Anspannung und Entspannung von Körper, Geist und Seele. Stress kann abgebaut werden und innere Ruhe und Gelassenheit kann erlagt werden.

Durch das Training wird eine stufenweise fortschreitende Entspannungsreaktion erzeugt. 

Entscheidend für den Erfolg ist das kontinuierrliche tägliche Üben!

 

 

Pro-Lebensziel         

"Geh nicht dahin, wo Dich der Pfad hinführt, sondern gehe da, wo kein Pfad ist und hinterlasse eine Spur."
- Ralph Waldo Emerson